Das Multi-Life-Programm

Mit dem Multi-Life-Programm etablieren wir bei LINY eine Kreislaufwirtschaft, indem wir jedes LINY-Fahrrad zurückkaufen, es aufbereiten und erneut auf den Markt bringen.

Was ist Kreislaufwirtschaft?

Kurz gesagt: Die Kreislaufwirtschaft (engl. Circular Economy) beschreibt das Zusammenspiel aus dem Geschäftsmodell und der Philosophie des Produktdesigns. Ziel ist es, ein Produkt so lange wie möglich zu nutzen.

Weiterführende Links:

“Ein maßvoller Konsum […] kann entscheidend zu einer besseren Zukunft beitragen. Das beste Beispiel dafür ist das Fahrrad. Ist es einmal produziert […], ist es dafür geschaffen, lange zu halten. Es hat im Gebrauch die beste Energiebilanz und ist der Gesundheit förderlich.”

– Luisa Neubauer, Alexander Repenning, “Vom Ende der Klimakrise

Rückkauf gebrauchter Fahrräder

Du hast ein gebrauchtes LINY, für das Du keine Verwendung mehr hast? Wir unterbreiten Dir gerne ein unverbindliches Angebot, abhängig vom Zustand Deines Fahrrads. Hier findest Du eine Orientierungshilfe zum Wert einzelner Bauteile – normale Gebrauchsspuren sind natürlich erlaubt.

Bauteil
Rahmen 530
Gabel 50
Laufräder (Nabendynamo) 320
Riemenantrieb (Riemen + Riemenscheiben) 130
Getriebe 330
Beleuchtung 40
SUMME 1400
Reparierbarkeit
20240203_Serviceheft

Serviceheft

Zu jedem neuen LINY gehört ein Serviceheft. Darin können alle Reparaturen und Wartungsarbeiten einfach dokumentiert werden. Ähnlich wie bei anderen Fahrzeugen auch, erhöht ein gut gepflegtes Serviceheft den Wiederverkaufswert.

Wie sieht die Umsetzung bei LINY aus?

Arbeitsweise

Reduce – Reuse – Recycle.

  • kurze Transportwege, nachhaltige Materialien
  • Langlebigkeit und Reparierbarkeit im Mittelpunkt
  • Upcycling oder fachgerechtes Recycling

Das Ziel: Eine Kreislaufwirtschaft, die Ressourcen schont und die Umwelt respektiert.

Produktdesign

Haltbarkeit und Reparierbarkeit.

  • Robuste Komponenten wie Tretlagergetriebe, Pulverbeschichtung, Stahlrahmen, austauschbare Lager
  • Standardisierte Bauteile und Schnittstellen für breite Ersatzteilversorgung

Das Ziel: Dauerhafte und wartungsarme Fahrräder für eine nachhaltige Nutzung.

Geschäftsmodell

Multi-Life-Programm: von der Neuproduktion bis zur Wiedervermarktung.

  • Wir kaufen alle LINY-Fahrräder zurück und bringe sie erneut auf den Markt

Das Ziel: Ein nachhaltiger Lebensweg für jedes LINY-Fahrrad als Teil der LINY-Kreislaufwirtschaft.

FAQ zum Multi-Life-Programm

Zurückgekaufte LINYs werden eingehend geprüft. Sie erhalten eine neue Pulverbeschichtung und alle Schäden werden beseitigt. Anschließend werden sie als neuwertig wieder zum Kauf angeboten.

Wir machen Dir ein Angebot für jedes LINY-Fahrrad, unabhängig von Kilometerstand oder Alter. Der Zustand beeinflusst den Rückkaufpreis. Die Tabelle weiter oben gibt Dir einen Überblick zum Wert einzelner Bauteile in gebrauchtem, aber technisch einwandfreiem Zustand.

Nein. Wir kaufen LINY-Fahrräder auch von Zweit- oder Drittbesitzern zurück. Wichtig ist, dass es ein LINY-Fahrrad ist und ein glaubwürdiger Eigentumsnachweis, idealerweise mit Kopie des Kaufbelegs, vorgelegt wird.

Bei Bestellung eines Fahrrads bei uns ist die Inzahlungnahme Deines alten Rades möglich. Bitte kontaktiere uns vor dem Kauf dafür.